zurück Übersicht vor
Einsatz 269 von 283 Einsätzen im Jahr 2017
Kurzbericht: privater Rauchmelder ausgelöst
Einsatzort: KF - Benzenauer Str.
Alarmierung :

am 04.11.2017 um 21:03 Uhr

Einsatzbericht:

Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren war deutlich das Piepsen des Rauchmelders aus der Wohnung zu hören.
Nach der raschen Öffnung der Wohnungstüre stellte sich heraus, dass die Wohnung verqualmt war und der Bewohner auf dem Sofa lag.
Nach der sofortigen Rettung der Person konnte dann auch als Ursache der Verqualmung angebranntes Essen in der Backröhre festgestellt werden.
Durch die Feuerwehr wurde der Herd ausgeschaltet und die Wohnung belüftet.
Der Bewohner wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum transportiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren war mit 2 Fahrzeugen und 14 Feuerwehrleiten im Einsatz.