Chemikalienschutzanzug (CSA)  Chemikalienschutzanzug (CSA)

Chemikalienschutzanzug (CSA)



Der CSA ist ein schwerer Schutzanzug der nur in Verbindung mit einem umluftunabhängigen Atemschutzgerät getragen werden kann. Er ist Luft- und Flüssigkeitsdicht von der Umgebung abgeschirmt, und resistent gegen eine Vielzahl verschiedenster Gefahrstoffe. Die Zeit die ein Feuerwehrangehöriger mit diesem Anzug arbeiten kann beträgt, je nach Art und Umfang der Arbeit, cirka 20 Minuten. Danach muss er durch den nächsten CSA-Träger abgelöst werden.