Rüstwagen (RW)

"Florian Kaufbeuren 1/61/1"                   


Hauptzweck eines Rüstwagens ist die erweiterte technische Hilfeleistung in jeglicher Form. Deshalb ist dieser mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Zugeinrichtung (Seilwinde), einen ebenfalls vom Motor angetriebenen Stromerzeuger, dem hydrauchlischen Rettungssatz und weiterer umfangreicher feuerwehrtechnischer Beladung ausgerüstet.
Dieses Fahrzeug wird beispielsweise für folgende Einsätze alarmiert:
  • Rettung von eingeklemmten Personen
  • Stabilisieren und Sichern von Fahrzeugen und Gebäuden
  • Hoch- und Tiefbauunfälle
  • Vielzahl weiterer technischer Hilfeleistungen
Der Rüstwagen wird immer mit einem Trupp, bestehend aus dem Truppführer und 2 Feuerwehrleuten, besetzt, die an der Einsatzstelle den Gerätetrupp bilden.
 

    Mercedes Benz; Ziegler; Baujahr 2011; 210 kW; Zul.Ges.Gew 14.000 kg