Verkehrssicherungsanhänger (VSA)

                          

Hauptzweck dieses Anhängers ist die Verkehrsabsicherung. Der Verkehrssicherungsanhänger dient sowohl dem Schutz der Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Gefahren des Straßenverkehrs, als auch dem Schutz der Verkehrsteilnehmer vor den Gefahren der Einsatzstelle.
Auf diesem Anhänger befindet sich eine klappbare Absperrtafel, die sich auch bei langsamer Fahrt per Fernbedienung aufstellen lässt. Mit ihr lassen sich verschiedene Leuchtpfeilkombination darstellen, um den Verkehr dementsprechend zu lenken. Weiteres Material zur Verkehrsabsicherung, wie große Leitkegel, Faltsignale und vernetzte Blitzleuchten sind auf dem Anhänger verlastet.
Als Zugfahrzeug für diesen Anhänger wird aufgrund der Einsatztaktik und Sicherheit im Feuerwehreinsatz der Gerätewagen Logistik 1 verwendet.
 

    Trebbiner Fahrzeugfabrik; Horizont; Baujahr 2016; Zul.Ges.Gew 750 kg
 

                                                 

 

Beladung

    

  

 

Verkehrsleitkegel mit Blitzleuchten und Sackkarren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

gelbe Warnjacken, Faltdreiecke, Absperrband, Warndreiecke, sowie Bordwerkzeug und die Funkfernbedienung

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Synchronblitzleuchten