Gerätewagen Gefahrgut (GW-G)

         "Florian Kaufbeuren 2/52/1"                   


Der Gerätewagen Gefahrgut dient dem Umweltschutz und stellt Geräte bereit, die zum Durchführen von Sofortmaßnahmen bei der Bekämpfung von Unfällen mit gefährlichen Stoffen erforderlich sind. Zur Detektion von unbekannten Gefahrstoffen und zur Bestätigung von bereits bekannten gefährlichen Stoffen wird der GW-G ebenfalls alarmiert. Dieses Fahrzeug wird immer durch den Maschinisten und dem Fahrzeugführer besetzt.
Der GW-G rückt bei einem Gefahrguteinsatz mit dem LF 16/12, dem Gerätewagen Dekon-P aus Hirschzell und der Ortsteilwehr Oberbeuren aus und wird von diesen im Einsatz unterstützt.
 

    Mercedes Benz; Schmitz; Baujahr 1991; 150 kW; Zul.Ges.Gew 11.000 kg
 

Gerätewagen Gefahrgut