Passiventreffen 2018

      21. April 2018  |  Stefan Geyrhalter  |  FW Kaufbeuren  (Wache 1)

 

 

Am Samstag, den 21. April 2018, waren unsere passiven Mitglieder wieder eingeladen. Wie jedes Jahr begrüßten wir unsere Senioren mit einem Sektempfang zum gemütlichen Beisammensein und einem Abendessen, serviert von der Vorstandschaft.
 
Besonders in diesem Jahr:
wir trafen uns in unserer „Eiswache“, dem ehemaligen Eisstadion, das unser Übergangs Feuerwehrhaus ist. Höchst interessiert ließen sich unsere Gäste durch die Räumlichkeiten führen, entdeckten neue Räume im alt bekannten Eisstadion und bewunderten, wie funktionell doch alles in unserem Provisorium eingerichtet ist. Auf der Eisfläche wurden Fahrzeuge besichtigt und gefachsimpelt. Vor dem Stadion konnte man mit der Drehleiter über die Dächer der Stadt schauen. Im Lehrsaal präsentierte Rolf Bauer Bilder von den Planungen für die neue Wache an der Neugablonzer Straße mit fachkundigen Hintergrundinformationen. Dann gab es noch Bilder und einen Film vom Umzug ins Eisstadion, zusammengestellt von Manfred Brem. Mit Blick auf die Eisfläche/Fahrzeughalle aus der ehemaligen VIP-Lounge schmeckte allen Gästen das Abendessen und bei guter Unterhaltung dauerte die Veranstaltung bis spät in die Nacht. Vielen Dank an die zahlreichen Gäste und die gute Stimmung und Dank an die Helfer, die zum gelungenen Abend beigetragen haben.
 
 

Bilder des Treffens:

  

© Copyright Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren. Alle Rechte vorbehalten.